„MEIN AFRIKA“ – DIE LICHTBILDSHOW
Dieser Vortrag ist eine aufregende und abenteuerliche Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Reisen einen Sinn gegeben hat und damit seinem Traum unbeirrt gefolgt ist.
„MEIN AFRIKA“ – DIE LICHTBILDSHOW
Dieser Vortrag ist eine aufregende und abenteuerliche Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Reisen einen Sinn gegeben hat und damit seinem Traum unbeirrt gefolgt ist.
„MEIN AFRIKA“ – DIE LICHTBILDSHOW
Dieser Vortrag ist eine aufregende und abenteuerliche Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Reisen einen Sinn gegeben hat und damit seinem Traum unbeirrt gefolgt ist.
„MEIN AFRIKA“ – DIE LICHTBILDSHOW
Dieser Vortrag ist eine aufregende und abenteuerliche Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Reisen einen Sinn gegeben hat und damit seinem Traum unbeirrt gefolgt ist.
„MEIN AFRIKA“ – DIE LICHTBILDSHOW
Dieser Vortrag ist eine aufregende und abenteuerliche Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Reisen einen Sinn gegeben hat und damit seinem Traum unbeirrt gefolgt ist.

Geert Schroeder, Teamleiter der Expeditionen

Ich liebe das Reisen. Das einfache Reisen. Draußen. In der Natur. Wo ich elementar spüren kann, dass ich ein winziger Teil des faszinierenden Kosmos bin. Reisen macht mich glücklich.

Wer mit offenen Augen auf unserer wunderbaren Erde unterwegs ist, erkennt, dass unsere Erde auch eine verwundbare ist. Die es zu schützen gilt. Und auf der noch immer viele Menschen leben, die ein menschenunwürdiges Leben führen müssen. Denen es zu helfen gilt. Mich für eine bessere Welt einzusetzen macht mich glücklich.

Bei „GRENZERFAHRUNGEN“-Expeditionen handelt es sich somit um Reisen für eine bessere Welt. Ich will mit ihnen einerseits deutlich machen, dass ich im Verlaufe einer Tour nicht nur Grenzen zwischen Staaten passieren muss, sondern auch, metaphorisch gesprochen, meine eigenen Grenzen erreichen und überwinden muss. Ich habe es bei „GRENZERFAHRUNGEN“-Expeditionen oft mit körperlichen Strapazen zu tun und die klimatische Verhältnisse können mich herausfordern. Doch diese Anstrengungen sind nichts im Vergleich zu den Anstrengungen derjenigen, für die ich mich mit den „GRENZERFAHRUNGEN“-Expeditionen einsetze.

Auf „GRENZERFAHRUNGEN“-Expeditionen begleiten mich Freunde mit großen Herzen, die wie ich von der Aufgabe beseelt sind, Schwache stark zu machen! Auf ihre unerschütterliche Hilfe kann ich immer bauen! Zusammen können wir die Welt zu einem besseren Ort machen!

Allen Helfern, Partnern und Sponsoren vergangener Touren danke ich hiermit nochmal vom Herzen. Und bin nun für jede Variante, die hilft, die folgende „GRENZERFAHRUNGEN“-Expedition zu einem Erfolg werden zu lassen, dankbar!

Viel Spaß beim „Bereisen“ der „GRENZERFAHRUNGEN“-Seite!

Grenzenlose Grüße

euer Pluto

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie auf unserer Website die bestmögliche Erfahrung machen.